Es wird ja auch endlich mal Zeit, etwas über die engagierten GLPberg Motorsportler zu berichten, zumal ich ja jetzt selber einer von ihnen bin.

 

Es dauert noch, ist aber in freudiger Arbeit!

Historischer Motorsport 2019

GLPberg Meisterschaft

"Selbst fliegen ist nicht schöner"

 

 

Sie wollen, den weltweit einzigen, fast serienmäßigen Volvo 300 R-Sport

mal fliegen sehen und dazu hervorragend gut organisierte Motorsport Veranstaltungen genießen? Dann sind Sie hier richtig, oder Sie kommen einfach mal hin.....zur Motorsportveranstaltung.

 

Noch nie tauchte ein damals serienmäßiger Volvo 343 R-Sport bei einer Motorsportveranstaltung auf. Keiner. Sehr, sehr gerne lassen wir uns an dieser Stelle, durch Fotos und Informationen von Ihnen belehren!

 

Seit 2017 hat das lange Warten endlich aufgehört!

 

Auf folgenden Motorsportveranstaltungen bzw. GLP´S wird der R-Sport ganz, ganz, ganz zart an seinem, von mir vermuteten Limit bewegt.

 

Gerne würden wir mal auf dem traditionellen VW Testgelände Ehra-Lessin, gegen den damaligen, von der Sportpresse so hoch gelobten, serienmäßigen VW GOLF GTI 1 antreten, aber scheinbar keiner traut sich das wohl bei Volkswagen, oder dieses Anliegen ist einfach noch nicht durchgedrungen, was auch sein kann!

 

Alles Gute . Stefan von Rhein-Morbe

 

 

2019 ist es soweit

die AVON  GLPberg Meisterschaft

für historische Rennwagen wurde um einen VOLVO 343 R-Sport und dessen Fahrer bereichert

 

www.glpberg.de

Kooperationspartner von AvD und DMSB

 

 

 

26.-28.04.2019               Schottenring

          GLP . Tradition pur am Berg, diemal mit Rennleiter Ferner

          "Das erste mal auf der Strecke, schauen wir mal"

 

31.05-02.06.2019      Ransel-classics

          GLP . Die Herausforderung. Grüne Hölle am Berg. 

          "Bisher erstaunlich gut und sehr zufriedenstellend"

 

29.-30.06.2019                 I-Berg Rennen

          GLP . Tradition pur am Berg mit Rennleiter Ferner

          "Das erste mal auf der Strecke, schauen wir mal"

 

27.-28.07.2019                Hauenstein/Rhön

          GLP . eines der schnellsten Bergrennen Deutschland´s

          5. Platz des 300 R-Sport 2018

 

17.-18.08.2019               Bilster Berg 

          GLP . Rundstrecken Rennen. Wiedersehen mit einer                            der herrlichsten Rundstrecken Deutschlands

 

23.-25.08.2019               Kassel-Calden

           Unbeschreiblich. Reaktivierung des bekannten Flugplatz                     Rundstrecken Rennens Kassel-Calden als Motorsport Event

           "eigentlich, könnte diese Veranstaltung monatlich stattfinden             und sehr gerne auch im Winter als GLP!

 

07.-08.09.2019             Eichenbühl

           GLP. Keine Ahnung, was auf uns zukommt.                                             Kollegen mögen es, schauen wir mal.

 

28.-29.09.2019             Lütterz

       Der Klassiker unter den GLP´s für den Volvo 343 R-Sport 

           Nachteil: Die Veranstaltung kostet den R-Sport fast jedesmal             eine Frontspoiler Instandsetzung. Tipp: langsamer Fahren!

         

 

 

 

Und das gibt’s pur auf den Rennstrecken bzw. im Fahrerlager zu sehen:

Volvo 343 R-Sport im Serienzustand, ungeschweißt und im Erstlack. Und darüber hinaus, verdammt viele andere, wunderschöne, historische Rennwagen und GT Fahrzeuge im Bestzustand.

Und selbstverständlich: Meist sehr freundliche und hilfsbereite Kollegen und Veranstaltungsteams.

 

Folgende, motorsportliche Erweiterungen des Volvo 343 R-Sport wurden vorgenommen:

Überrollkäfig; Feuerlöscher; Domstrebe; verbessertes Motorsport-Kühlernetz; zwei zuschaltbare, elektrische Ventilatoren zur Motorkühlung und Vergaserkühlung; zusätzlicher Ventilator, zuschaltbar zu Kühlung der Vergaser-Ansaugluft; zusätzlicher Ölkühler mit Thermostat; seriennahe, kontaktlose Hallgeber Zündanlage mit Hochleistungszündspule und Hochleistungszündkabeln; 20w-60 Mineralisches Motoröl vom Hersteller  Rektol aus Kassel, wegen der hessischen Erdung. .....nein die IG bekommt nur einen minimalen Preisnachlass, wegen überalterter Metalldosen.

Alle, für den „behutsamen“ Motorsport notwendigen Erweiterungen sind selbstverständlich rückbaubar.

Dazu wurde das Fahrzeug mit original Volvo Alufelgen 5,5 + 6,0 mit 185/60 R13 Toyo R888 Semi-Slicks mit Straßenzulassung ausgerüstet.

Weiterhin wurden eingebaut: FIA konforme, elektrische Fahrzeug-Notabschaltung; Rennkatalysator; 6 Punkt Hosenträgergurte (H.A.N.S. zugelassen); H.A.N.S. (Kopf/Helm Rückhaltesystem), H.A.N.S. konformer Rennhelm; Rennanzug, -Unterwäsche, -Schuhe, -Handschuhe und natürlich den Fahrer.

 

Wir suchen weitere Fotos. Die hier veröffentlichen Fotos sind entweder eigene Aufnahmen, oder übermittelte aus dem Internet. Sollten Sie eines der Fotos hier nicht sehen wollen und/oder irgendwelche Rechte an diesem Foto haben, lassen Sie es uns wissen, wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung. Vielen Dank

 

 

Spezialist für Motorsportfotografie

Dr. Fritz-Joachim Hüther, Kirchhain

 

Liebe Volvo 300 R-Sport Enthusiasten und Interessierte Leser.

 

Auf unserer Homepage gibt es bewusst keine Werbung.

 

Anders sieht es aus, wenn Menschen, wie Herr Dr. Fritz-Joachim Hüther,

die Volvo 300 R-Sport InteressenGemeinschaft bedingungslos

unterstützen und bereichern.

 

Als ehemaliger Motorsportfotograf, kann ich Eines, doch ganz gut.

Und dass ist, visuelle Qualität Bemerken, Vergleichen und Beurteilen.

 

Ich sehe nicht oft, außergewöhnliche Motorsport Aufnahmen.

 

Wetter, Belichtungs- und Streckenverhältnisse, sowie die

Rahmenbedingungen der Veranstalter, setzten auch dem professionellsten Motorsportfotografen nicht nur zu, sondern meist

auch sehr enge Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Es geht um das Auge des Fotografen, mitunter um 1000stel Sekunden,

um fahrerisches Können der Teilnehmer und natürlich auch, hier um historische Fahrzeuge und um spektakuläres Fahren.

 

Wir sind mehr wie zufrieden!

 

Fast alle Fotos auf unserer Seite sind von Herrn Dr. F.-J. Hüther.

Vielen Dank für Ihre hervorragenden Motorsportaufnahmen,

welche wir hier Veröffentlichen dürfen, wir haben uns erlaubt, auch

Ihre Internetauftritte zu Verlinken.

 

Für die Volvo 300 R-Sport IG, Stefan von Rhein-Morbe

Lars Piehl . Hessen

bei der Vergaser Optimierung am Leistungsprüfstand.

Die Zuschauer und Kollegen fanden es gelungen, Herr Piehl!

Fotos: Volvo 300 R-Sport IG

 

OK.   Der R-Sport ist wiedermal in den Winter Ruhestand versetzt worden.                                    Man kann sich vorstellen, es geht ihm, den Umständen entsprechend gut, muss halt Ruhe halten. Armes Auto und bedauernswerter Fahrer.

Wir steuern auf die neue Motorsportsaison zu. Der VOLVO 343 R-Sport scharrt schon wieder mit den Rädern!

 

In der vergangenen Saison haben wir, wie Ihnen versprochen, keine Mühe gescheut, um auf dieses außergewöhnliche und eigentlich unbekannte Fahrzeug: VOLVO 343 R-Sport aufmerksam zu machen.

Ich denke, dies ist mit Sicherheit auch gelungen.

 

Es gab verschiedene, öffentliche Auftritte und der R-Sport

hat einiges zur Publikumsverwunderung beigetragen.

 

Es kommt ja nicht so oft vor, dass ein Porsche oder Jaguarfahrer einem scheinbar unbedeutenden VOLVO Kleinwagen, zumindest vor dem Kurvenbereich, Platz macht.

Auf jeden Fall wurde dem VOLVO 343 R-Sport, von den Kollegen zumindest sehr viel Respekt gezollt.

 

Selbst erfahrene Kollegen hatten dem 343 R-Sport diese Straßenlage und dieses Serien Temperament nicht zugetraut

und waren doch etwas überrascht, was für Motorsportler und ihr Temperament schon eine wirkliche Anerkennung darstellt.

.

Wenn man jetzt noch bedenkt, dass dieses Fahrzeug 1981 ein bestellbares, Serienfahrzeug war und heute noch (fast) eines ist, ist die Achtung für Zustand und Leistung der Motorsportkollegen, schon sehr außergewöhnlich und hat mich für viel Engagement, Mühe und Arbeit, schmunzelnd belohnt!

 

Wie gesagt, dem R-Sport fehlen die mittlerweile fast „normalen“ Motorsportzutaten anderer Rennfahrzeuge.

 

Er tritt bei Motorsportveranstaltungen als absolutes Serienfahrzeug mit Erstlackierung an:

 

- kein Motortuning......die Golf GTI´s sollen auf eine Chance hoffen

- keine Gewichtserleichterung …..Aschenbecher bleibt leer

- keine Differenzialsperre.......er wird sonst unhaltbar

- keine Getriebekühlung.......wir mögen einen warmes Bodenblech

- kein anpassbares Renngetriebe........viel zu viel Arbeit

- kein Turbo/Kompressor......der Fahrer mag die "Rucke" nicht

- keine Servolenkung......der 300 R-Sport auch so rum


 

Der R-Sport hat, um (noch) sicherer + thermisch zuverlässiger zu sein:

verbesserte Wasserkühlung (besseres Kühlnetz)

zusätzlicher Ölkühler (nicht sichtbar)

einbaute Domstrebe, Motorbereich

einstellbare KONI Dämpfern, rot NOS

original Tieferlegungsplatten NOS

härtere PU Lager (Fahrwerksstabilisierung)

zusätzlicher Race Katalysator

Stromnetz Abschaltung von außen und innen

etwas härtere Renn-Brems-Beläge

zusätzlichen Stabilisator für DeDion Hinterachse

FIA konformer Überrollkäfig

FIA konformer Rennsitz (2. Sitz ist ausgebaut)

FIA konformer 6 Punkt Hosenträger Gurt

 

Und jetzt, freuen wir und auf die neue, bzw. aktuelle

Saison.

Bevor ich es vergesse:

Der R-Sport hat mittlerweile noch zusätzliches Sicherheits- zubehör bekommen, welches das Fahrzeug für den Modus 2 z.B. bei Bergrennen qualifiziert.

Dabei ist es mir sehr wichtig, unbedingt darauf zu achten, das die einzigartige "Originalität" des 343 R-Sport, möglichst erhalten bleibt. Das zusätzliche Sicherheitszubehör wurde sehr bewußt so eingebaut, dass er jederzeit, ohne Spuren zu hinterlassen, wieder ausgebaut werden kann.

Diesbezüglichen Mehraufwand gab es natürlich, er dürfte sich aber gelohnt haben, wie man am sieht.

Die Motoreinstellungen des bewußt nicht getunten, orig. B19A Motors und die org. 2 liegenden, doppel Solex Vergaser C4. ADDHE wurden nochmals am gebremsten Motorprüfstand eingestellt und nicht auf Leistung, sondern auf Zuverlässigkeit hin optimiert.

Die laufende Rennsaison bleibt spannend.

.........schauen wir mal....der, der Fahren durfte!

 

Volvo 300 R-Sport IG      Postfach 1103                          36152 Hosenfeld

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Volvo 300 R-Sport IG InteressenGemeinschaft